Erweiterte – Tag 2

Tag 2 meiner HCG-Diät – Hunger!!!

Also heute war die Diät sehr viel mehr als Diät spürbar als gestern noch. Mein Kopf hat damit keinerlei Probleme, mein Magen scheint da ein bisschen anderer Meinung und der Kreislauf stimmt ihm zu. Aber alles soweit eigentlich noch vertretbar. Das Gewicht sagt: „coole Sache!“.

Mein Gewicht heute morgen: 74,9 kg!

Was hab ich am zweiten Tag der erweiterten HCG-Diät gegessen?

HCG Kur Rezept Rührei

Heute gab es zum Frühstück einen Schoko-Protein-Shake mit Wasser angerührt. War eigentlich ganz lecker. Die Erfüllung war’s natürlich jetzt nicht, aber ok. Nebenbei eine Handvoll der restlichen Erdbeeren.

Mittags gab es den restlichen Salat von gestern (iiiih! Der war so bitter) mit ein bisschen Skyr-Dressing und noch einmal Garnelen.

Nachmittags quälte mich dann wirklich arg der Hunger und mein Kreislauf knickte ein wenig ein. Ich glaube aber das lag am Kaffee mit Süßstoff und einem Schuss Milch. Süßstoff ist ja eh nicht kurkonform – jetzt weiß ich warum. Mein Körper lechzte nur so nach Nahrung.

Die gab’s Abends dann in Form von Rührei (ein ganzes, zwei Eiweiß), mit 100 g Schinken, ca. 100 Gramm Champignons und zwei Tomaten. Lecker und fast zuviel des Guten! Aber was zu beißen tat gut. Eigentlich war Fisch geplant – ich glaub der hätte mich definitiv nicht befriedigt.

Auf der Couch HCG-Globuli und viel Wasser – so ließ sich der Hunger eigentlich gut ertragen. Erst im Bett kämpfte ich mit dem Einschlafen… so ein Loch im Bauch ist halt doch nicht so angenehm. Zudem hatte ich ein wenig Kopfschmerzen, aber noch in erträglichem Ausmaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.