Ladetag 1

Mir ist sooo übel.

suessigkeiten

Die HCG-Diät beginnt ja bekanntlich mit zwei Lade- bzw. Schlemmertagen, in denen man noch einmal ordentlich Fettdepos aufbauen soll. Daran hab ich mich heute wahrlich gehalten. Es war aber möglicherweise zuviel des Guten…

Denn, in meinem Magen landeten heute:

  • ein helles Brötchen mit Fleischsalat (viel Mayonaisse)
  • ein halbes helles Brötchen mit Butter und Marmelade
  • ein Kaffee mit Milch und Süßstoff (warum eigentlich Süßstoff?)
  • ein Kuchen bei IKEA
  • dazu Kakao
  • eine Mozzarella-Tomaten-Tasche von IKEA
  • ein Babybell
  • eine Käse-Pizza
  • 1 Glas Grapefruit-Limonade
  • 4 (oder 5) Kinder-Bueno
  • gut zwei handvoll Chips
  • 3 Gläser Eistee

Dazu mittags und abends 5 HCG-Globuli (die am Morgen hatte ich vergessen)

Morgen folgt ein weiterer solcher Tag… mal sehen ob ich überhaupt noch ein zweites Mal so viel am Tag essen kann. Und dann geht es Montag los mit der strengen Diät. Maximal 500 bis 600 kcal, kein Fett, möglichst keine Kohlenhydrate…  na das wird was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.